Fundraiser „We skate for Kate“

WeSkate4Kate_cmykWir, die rocKArollers, waren alle tief bewegt, als bei unserer Spielerin, Trainerin und Freundin Kate Moshpit im März die Diagnose Morbus Hodgkin gestellt wurde – Lymphdrüsenkrebs. Zur Natur des Hodgkin Lymphoms sind noch immer viele Fragen offen, mit deren Aufklärung sich die Deutsche Hodgkin Studiengruppe (GHSG) am Universitätsklinikum Köln befasst. Seit dem 01. Juni sind wir also fleißig auf Spendensammlung, um die Forschungsgruppe Ende November mit einem ansehnlichen Spendenbetrag unterstützen und somit zukünftigen Hodgkin-Patienten helfen zu können.

Bisher sind bei diversen Spielen und den Deutschen Meisterschaften etwa 2800€ gesammelt worden. Wir bedanken uns bei allen Spendern, für kleine und große Beträge. Besonderer Dank gilt den Graveyard Queens Cologne, den Seaside Siren Roller Girls (Großbritannien), Oslo Roller Derby Clubb (Norwegen), den Munich Rolling Rebels und unserem Sponsor Jacob Elektronik für größere Beiträge zu den Spenden. Außerdem gilt unser Dank allen Teams, die an der Deutschen Meisterschaft Merch-Artikel für das Spendenglücksrad gespendet haben. Außerdem schonmal im Voraus an die Roller Girls of the Apocalypse aus Kaiserslautern, die unsere Aktion zu ihrem unterstützen Wohltätigkeitsprojekt für ihren nächsten Heimbout am 14.09. gemacht haben.

Helfen könnt ihr weiterhin auf verschiedene Arten:

  • Unterstützt uns an unseren Heimspielen!
  • Spendet direkt an die GHSG.
    Spendenkonto der GHSG: Bank für Sozialwirtschaft, Konto 815 00 00, BLZ 370 205 00, Verwendungszweck: „3610/2066/41 – KATE“ (Bitte zusätzlich Adressdaten für Spendenquittung angeben!)
  • Für weitere Ideen den Fundraiser zu unterstützen, sind wir natürlich zu haben. Ideen dürfen gerne an leitung(at)rockarollers.de geschickt werden! Wir sind auch weiterhin auf der Suche nach Großsponsoren, die aktiv werden möchten. Sprecht uns an!

ONLINE FUNDRAISER STEHT JETZT! betterplace.org

(last update: 27. September 2013)

_________________________________________________________

We, the rocKArollers, were deeply moved, when our skater, coach and friend Kate Moshpit was diagnosed with Hodgkin’s lymphoma. There are still many questions on this special type of cancer. The German Hodgkin Study Group at the University of Cologne has been researching the lymphome and treatments for 30 years with patients from all over Europe. The rocKArollers would like to seize the opportunity to collect donations. We want to make a contribution and support the research to help future Hodgkin patients.

Since June we have collected about 2800€ at different events. We say Thank You! to everybody who supported us, no matter if a big or small amount was given. Special thanks go to Graveyard Queens Cologne, Seaside Siren Roller Girls (United Kingdom), Oslo Roller Derby Clubb (Norway), Munich Rolling Rebels and our Sponsor Jacob Elektronik for supporting us generously. Furthermore we thank all the teams that donated merchandise to our wheel of fortune at the German Championships. And a thank you in advance to the Roller Girls of the Apocalypse, who made We skate for Kate their featured charity at their next homebout in September.

You can still contribute in several ways:

  • Support our fundraiser with some cash at one of our homebouts
  • donate to the GHSG directly (German bank account)
    Spendenkonto der GHSG: Bank für Sozialwirtschaft, Konto 815 00 00, BLZ 370 205 00, Verwendungszweck: „3610/2066/41 – KATE“ (give your address to receive a contribution receipt)
  • You have any other ideas to support us? Please contact us at leitung(at)rockarollers.de
  • We are still looking for sponsors!

UPDATE 27.09.2013: Online Fundraiser available on betterplace.org