Derby, Baby!

derby_baby_2Popcorngeraschel, bequeme Kinosessel, Lieblings-Derby-Menschen aus ganz Deutschland, Schweiz und Frankreich, das Licht geht aus und ganz groß auf der Leinwand flimmert zunächst unser rocKArollers Logo, dann beginnt der Film…!

derby_baby_1„Derby, Baby!“, war das Motto des vergangenen Wochenendes in Karlsruhe.

Am Samstagabend fanden sich viele Spieler, Refs und Interessierte im Kino „Die Schauburg“ zusammen, um gemeinsam die amerikanische Roller Derby Dokumentation „Derby, Baby!“ anzusehen. Im Film wurden dem Publikum nicht nur die Anfänge des Derbys von Jerry Selzer, dem Enkel des „Erfinders“ von Roller Derby, näher gebracht, sondern auch Geschichten über „Love, Addiction, and Rink Rash“ erzählt. Auch über die WM 2011 in Toronto wurde berichtet. Als das eine oder andere Mal bekannte Gesichter auftauchten, feierte das ganze Kino.
Nach dem Film war zunächst bei Sekt und Brezeln Zeit für Gespräche und Diskussionen, bevor die Nacht im Carambolage durchgefeiert wurde.

derby_baby_4

Am Sonntag luden wir dann zum Scrimmage in die Rheinstrandhalle. Ab 10:30 Uhr trafen sich Spieler, Refs und NSOs in der Rheinstrandhalle um den Track aufzukleben. Dann wurden die Teams ausgelost, Team Schwarz und Team Weiß fuhren sich warm und gegen 11:30 Uhr läutet der erste Pfiff den Beginn des Scrimmages ein. Die Glücksfee hatte gut gelost, denn beide Teams waren ungefähr gleichstark besetzt und schenkten sich nichts. Während zunächst Team Weiß die Führung übernahm und diese auch bis zur Halbzeit halten konnte, gelang es Team Schwarz in der zweiten Hälfte das Blatt zu wenden um nach zwei Mal 30 Minuten doch noch als Sieger hervorzugehen.

Nach einer kleinen Mittagspause, in der die vom Team zubereiteten Salate, Kuchen und andere Köstlichkeiten vernichtet wurde, ging es gestärkt ans zweite Scrimmage des Tages. Die Teams wurden neu gelost und ein weiteres Mal wurde zwei Mal 15 Minuten gespielt. Auch dieses Mal ging Team Schwarz (wenn auch in anderer Besetzung) als Sieger hervor!

Vielen Dank an alle Spieler, Refs, NSOs und Zuschauer, die nach Karlsruhe gekommen sind um mit uns ein tolles Derby Wochenende zu verbringen. Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Derbylove,
Eure RocKArollers

PS: EDWIN! EDWIN!