Spielbericht: RKA gegen SVRG – Bad Seeds

10175030_10205547588755641_3294311029848172714_n

Pünktlich zu Nikolaus hatten die rocKArollers am 6.12.2014 ihr letztes Spiel der Saison. Ein Lokalderby gegen die Stuttgart Valley Roller Girls – Bad Seeds. Es versprach ein spannendes Spiel zu werden und das Publikum wurde definitiv nicht enttäuscht!

Zu Beginn der ersten Halbzeit starteten die rocKArollers dank eines Powerjams mit 20 zu 0. Doch die Bad Seeds kamen schnell ins Spiel und drehten bereits weitere zwei Jams später den Punktestand auf 33:37 für Stuttgart. Wiederum einen Jam später zeigte das Scoreboard 51:51. Die komplette erste Halbzeit hindurch blieb es ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Die Karlsruher Jammerinnen Effi Biest, Arie Hell, Conny Rotten und (zum ersten Mal bei einem Heimspiel mit dabei) Mae Bel’Rage lieferten sich einen heißen Kampf um Punkte gegen die Stuttgarter Catrina de Muerte, Lexy Slidemare und Pack Slash und dank harter Walls sowie Powerjams auf beiden Seiten wechselten sich die rocKArollers und die Bad Seeds regelmäßig mit der Führung ab. Aus einem 62:62 wurde dank eines Powerjam direkt ein 62:80 für Stuttgart und diese Führung konnten die Stuttgarter mehrere Jams halten, bis die rocKArollers nach dem Gleichstand 87:87 und einem weiteren Führungswechsel die Halbzeit mit einem Punktestand von 116:100 zu ihren Gunsten beenden konnten.

Die zweite Halbzeit begann hart für die Bad Seeds, die acht Jams lang keine Punkte erzielen konnten und durch einen starken 25 Punkte Jam von Effi Biest mit 100:152 in Rückstand gingen. Doch es dauerte nicht lange, bis sie sich die nächsten Punkte erkämpften und dank zwei starker Powerjams von The Razor Babe und Pack Slash den Abstand auf 25 Punkte verkürzten. Die Zeit reichte jedoch für die Stuttgarter nicht mehr aus um noch einmal einen Führungswechsel erzwingen zu können. So ging das Spiel nach einem engen Rennen und einem Powerjam für Stuttgart in der letzten Minute mit 210:188 für die Karlsruher Mädels zu Ende.

Ein spannendes Spiel als krönender Abschluss einer schönen Derby-Saison! Alles in Allem dank unserer wunderbaren Bout- Moderatorin Val Kyria (mit Schokolade für das Publikum) und dem knappen, hart erkämpften Ergebnis auch für die Zuschauer ein Fest!

Wir bedanken uns bei allen Supportern, Sponsoren, Helfern, Officials und den Stuttgart Valley Roller Girls für das unglaublich nervenaufreibende Spiel, verabschieden uns in die Winterpause und wünschen unseren Fans tolle Feiertage!

Ein ganz besonderer Dank geht auch an Jürgen Ziegler für seine tollen Fotos vom Spiel.